Am Samstag, den 18.05.2019 werden wir uns von circa 10 – 12h bei Max und Lili zu Hause treffen. Wer die Adresse braucht, schreibt bitte an hallo@freieschuletrier.de.
Alle sind recht herzlich eingeladen. Bitte sag vorher kurz Bescheid, wenn du kommen möchtest und denk bitte auch dran, falls etwas dazwischen kommt, abzusagen. Das macht uns die Organisation erheblich einfacher.
 
Folgende Inhalte werden wir voraussichtlich besprechen:
– Es gibt technische Probleme beim Versenden von Emails an alle Mitglieder. Dafür brauchen wir schnellstmöglich eine Lösung.
– Rückmeldung vom BFAS. Wie du weißt haben wir uns um eine Mitgliedschaft beim Bundesverband freier alternativen Schulen beworben und sind auch aufgenommen worden. Genaueres dann beim Treffen.
– Herausnahme der Telefonnummer im Internet. Lili kann die telefonische Betreuung von Anfragen nicht mehr länger leisten. Möchte das jemand übernehmen oder beschränken wir uns auf einen Email- Kontakt mit möglichen Interessenten?
– Auszahlung von getätigten Auslagen von Max. Im Zuge der Vereinsgründung ist Max mehrmals in Vorkasse getreten und bittet jetzt um das Begleichen der Ausgaben. Näheres beim Treffen.
– Rückmeldung Trello: Wie viele haben sich angemeldet? Und wie wird das Angebot genutzt?
– Wichtigster Punkt: Stärkung der Vereinsstruktur!
Leider ist der Vorstand privat sehr ausgelastet, sodass von dieser Seite kaum mehr Ressourcen für die Gründung einer freien alternativen Schule da sind. Es kann definitiv nicht so weiter gehen wie bisher. Möchtest du vielleicht aktiver werden? Dann melde dich bitte!
-Fragekatalog für Hospitationen erstellen. Was wollen wir von Schulen genau wissen, die wir uns anschauen?